Smalley Wellenfedern – eine tolle Alternative zu Tellerfedern

Tellerfedern, auch bekannt als Belleville-Federn, zusammen mit gestanzten Wellenscheiben werden häufig in Hochlast-Anwendungen wie Kupplungen und Ventilen verwendet. Es gibt jedoch einige wesentliche Probleme bei der Herstellung dieser, sodass TFCs Smalley Wave Springs zu einer bevorzugten Wahl für einige Ingenieure werden. Hier sind drei Gründe wieso:

1 Qualität - Ein allgemeines Problem, das mit Tellerfedern und gewellten Unterlegscheiben verbunden ist, tritt aufgrund der Unterschiede in den mechanischen Eigenschaften in Folge von Abweichungen in der Herstellung und der Wärmebehandlung auf. Alle ausgestanzten Produkte werden aus geglühtem Material hergestellt, das nach dem Stanzen wärmebehandelt werden muss. Aufgrund der daraus resultierenden Inkonsistenz in den Eigenschaften kann die Belastung in definierten Arbeitshöhen enorm variieren. Eine Smalley-Wellenfeder wird durch einen Kanten-Wickelprozess von vorgehärtetem Material auf den richtigen Durchmesser und die richtige Wellenhöhe hergestellt, um ein Produkt mit einer garantierten Last bei bestimmten Arbeitshöhen herzustellen.

2 Installation - Aus den oben erläuterten Gründen ist es bei der Installation von Tellerfedern schwierig, die richtige Anzahl von Federn / Scheiben zu identifizieren, die zum Erreichen der gewünschten Belastung erforderlich sind. Um die benötigte Menge richtig zu kalkulieren, muss der Ingenieur die Anwendung mit einer unterschiedlichen Anzahl von Federn ausprobieren und testen, bis die korrekten Lasteigenschaften erreicht sind. Abgesehen von der Zeitverschwendung führt dies auch häufig zu Problemen in der Produktion, die durch die Fehlausrichtung der gestapelten Komponenten verursacht werden. Im Vergleich dazu eliminiert eine einzige Smalley Wellenfeder dieses Ratespiel, da sie nach den genauen Spezifikationen für die Anwendung aus einer einzigen Materialrolle hergestellt wird und sofort nach Erhalt einsatzbereit ist.

3 Kein Werkzeug - Da Tellerfedern und gewellte Unterlegscheiben gestanzte Produkte sind, benötigen sie spezielle Werkzeuge, um das fertige Produkt herzustellen, während unsere Smalley-Produkte durch Kantenwickeln hergestellt werden und keine Werkzeuge benötigen. Darüber hinaus werden gestanzte Produkte aus Blech hergestellt, und die Abfallprodukte dieses Verfahrens, insbesondere wenn exotische Materialien wie Inconel und Elgiloy betroffen sind, sind signifikant. Die Verfügbarkeit von Smalley-Produkten ist unmittelbar, da der Draht hausintern aufgewickelt wird und allgemein ab Lager verfügbar ist und auf kundenspezifische Abmessungen ohne Kompromisse bei der Montage hergestellt werden kann.

Je nach Anwendungsanforderung können wir eine Vielzahl von Alternativen zu Tellerfedern und Wellenscheiben anbieten. Unsere Smalley Crest-to-Crest®-, Nested-, Interlaced- und Wavo®-Federn bieten jeweils eine alternative Lösung und wurden erfolgreich in vielen Hochlast-Anwendungen spezifiziert. Für mehr Details kontakten Sie bitte unser technisches Team unter +49 (0) 23492361 0 oder schicken Sie uns eine Anfrage an: vertrieb@tfc.eu.com