Kann man Schrauben durch Sicherungsringe ersetzen?

Schrauben sind ein übliches Befestigungselement, das zum Verbinden von zwei oder mehr Komponenten in einer Baugruppe verwendet wird. Obwohl Schrauben als kostengünstige Montagemethode verwendet werden können, können Smalley Spirolox®-Sicherungsringe in einigen Fällen als Alternative verwendet werden. Sie vereinfachen die Montage, sparen möglicherweise das Gewicht und senken die Bearbeitungskosten. Als zusätzlichen Vorteil bieten Spirolox-Ringe einen ästhetisch ansprechenden Eindruck.

In der unten dargestellten Anwendung für die Getriebeanordnung wurden Dutzende Schrauben durch zwei Spirolox-Sicherungsringe ersetzt. Das Getriebekonzept wurde leicht modifiziert, um eine flache Nut für den Sicherungsring hinzuzufügen. Der für diese Anwendung spezifizierte 3-Windungen-Ring der XWHT-Serie kann mittlere bis schwere Lasten in der hinzugefügten Nut aufnehmen. Nach dem Einbau hält der Ring die beiden Komponenten zusammen.

In der überarbeiteten Baugruppe entfallen alle Schrauben und Muttern, was den Installationsvorgang vereinfacht. Im Gegensatz zu Schrauben, die jeweils in die Baugruppe eingeschraubt werden müssen, können Spirolox-Ringe ohne spezielle Zangen oder Werkzeuge von Hand in die Nut gewickelt werden. Dies ist besonders wichtig bei Anwendungen, die Ringe mit größerem Durchmesser erfordern. Herkömmliche Sicherungsringe stellen ein Sicherheitsrisiko während der Installation dar, da sie von der Zange wegfliegen und Schäden oder Verletzungen verursachen können.

Bei kleineren Spirolox-Ringen kann ein Schraubendreher verwendet werden, um die Ringe einfach zu entfernen. Wenn eine andere Installations- oder Entfernungsmethode erforderlich ist, werden Sie unsere TFC Techniker gerne beraten, um mit Ihnen eine Lösung zu finden.

Die Smalley Sicherungsringe sind in einer Nut mit vielen herkömmlichen gestanzten Ringen austauschbar.

Die TFC-Ingenieure stehen Ihnen zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten, wie Smalley Ringe Ihre Anwendung verbessern und vereinfachen können.