Flüssigkeitstransfer/Ventile

Herausforderung des Kunden

Der erfolgreich vollzogene Wachstumsschritt von einem kleinen zu einem mittleren Hersteller hatte der Einkaufsabteilung etliche logistische Probleme beschert, insbesondere bei der Beschaffung kostengünstiger Befestigungselemente der Klasse C. Zum einen wurde viel Zeit in Verhandlungen mit Anbietern einzelner Komponenten investiert, zum anderen stand das Lagerteam ständig unter dem Druck, eine kontinuierliche Versorgung der Produktion sicherzustellen.

TFC-Lösung

Das VMI-Paket von TFC war der Schlüssel zur Lösung dieses kostspieligen Problems. So konnten durch einen kontinuierlichen Zustrom von Teilen ins Lager Engpässe in der Produktion zuverlässig vermieden werden. Die anfänglichen Lagerbestände wurden mit dem Kunden abgestimmt, Größe, Anzahl und Standorte der speziell entworfenen Lagerbehälter in der Fertigung wurden berechnet, und die Auffüllfrequenz jedes Artikels wurde auf der Grundlage der bisherigen Nutzung festgelegt.

Resultate

Durch die VMI-Installation konnte der Kunde:

  • den Warenbestand und den Dokumentationsauswand verringern
  • die Versorgung flexibler gestalten
  • die Kosten für den kontinuierlichen Einkauf und die Verwaltung reduzieren
  • die interne Lagerhaltung und die doppelte Erfassung aller Artikel der Klasse C eliminieren
  • vollständige Rückverfolgbarkeit der Chargen bis zur Fertigung gewährleisten

Before

After