Elektronische Ausrüstung / Energie- und Technologielösungen

Herausforderung des Kunden

Ein erfolgreicher britischer Hersteller, der die überaus dynamische Büromöbelbranche seit über 30 Jahren mit Energie- und Technologielösungen unterstützt, sah sich mit einem wachsenden Logistikproblem konfrontiert. Der Einkauf und das Handling von über 400 Lagerlinien im Segment der Kategorie C-Verbindungselemente gestaltete sich immer schwieriger. Regelmäßig auftretende Bestandsverknappungen verursachten anhaltende Probleme, die zu Produktionsausfällen und Schwierigkeiten beim Kundenservice führten. Der Verwaltungsprozess, der sich aus einer traditionellen internen Lagerlösung entwickelt hatte und der teilweise durch einen externen Lagerhaltungsservice unterstützt wurde, konnte weder Lagerbestände noch Umschlag routinemäßig erfassen, was letztlich die Produktverfügbarkeit in der Produktion nachhaltig beeinträchtigte.

TFC-Lösung

Der Hersteller prüfte eine Reihe von Optionen zur Verbesserung der Performance und holte den Rat mehrerer Lieferanten ein. TFC war sich der Probleme bewusst, mit denen sich die Einkaufs- und Produktionsteams konfrontiert sahen. Nach einer gründlichen Standortprüfung schlug TFC ein direkt vor Ort implementiertes VMI-System vor und entwickelte in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden eine auf dessen Bedürfnisse zugeschnittene Lösung. Das am Produktionsstandort bestehende VMI-System des Zentrallagers wurde aufgelöst, und sämtliche Artikel wurden in speziell entworfenen Behältern und Regalen wesentlich näher an ihrem Bestimmungsort platziert. Zudem bietet die Lösung die Möglichkeit, sämtliche Teile per Barcode zu erfassen. So sind Lagerbestände und Umschlagsgeschwindigkeit jederzeit nachvollziehbar, was eine optimale Bestandsplanung gewährleistet.

 

Resultate

Durch die Implementierung der neuen Lösung konnte der Kunde das VMI-Lagersystem für Standardteile und häufig nachgefragte Komponenten der Klasse C nachhaltig optimieren. So war er in der Lage, die Lagerhaltungskosten zu reduzieren, Engpässe zu vermeiden, die Produktion effizienter zu gestalten und den Cashflow zu verbessern. Dank der umfassenden Produktkenntnisse und der weltweiten Herstellerpartnerschaften von TFC konnte der Kunde obendrein die Einkaufspreise reduzieren. So ergaben sich für die Kundenteams insgesamt erhebliche Kosteneinsparungen und deutlich verbesserte Arbeitspraktiken.