Aktuelle Maßnahmen wegen COVID-19

Angesichts dessen, dass die Nachrichten von der aktuellen Situation, dem Corona Virus (Covid-19) dominiert werden, wollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie wissen lassen, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um die Kontinuität der Lieferkette und des technischen Supports für Sie aufrechtzuerhalten.

Die TFC-Teams arbeiten eng mit unseren globalen Lieferpartnern zusammen und planen die Lieferproduktion und den Versand, um dies garantieren zu können.

Unser Partner Smalley USA ist ebenfalls von der Situation betroffen und hat alle Maßnahmen erstellt, um das Risiko zu minimieren aber gleichzeit die Produktion zu 100% aufrecht zu erhalten. Wir werden uns bei Ihnen melden, wenn sich Ihre Versorgungssituation ändern sollte.

TFC hat bereits hohe Hygienestandards und strenge Qualitätsverfahren. Folgende zusätzliche Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferantenpartnern wurden getroffen:

  • Einrichtung eines Krisenstabs
  • Untersagung jeglicher Kunden- und Lieferantenbesuche
  • Home Office für viele Mitarbeiter
  • Aufklärende Gespräche mit unserer Belegschaft bezüglich Versammlungsverbot, Hygiene und häuslicher Quarantäne
  • Aufstellung von Desinfektionsstellen
  • Ständiger Austausch mit unseren Vorlieferanten

Unsere technischen und kaufmännischen Supportteams vereinbaren gerne Online-Meetings, um fortlaufenden Kontakt von Ihrer Arbeit oder von zu Hause aus zu ermöglichen.

Das TFC Team arbeitet sehr hart daran weiterhin das hohe Maß an Qualität und Service zu bieten, das Sie erwarten.

Wenn wir etwas für Sie tun können, um zu helfen, sind wir nur einen Anruf entfernt.

 

Die besten Wünsche und bleiben Sie gesund,

Johannes Lambertz, Niederlassungsleiter Bochum, TFC Limited